Warum es gerade so still ist, liebe #Bossbabes

Oktober 2, 2017
Bossbabe on the rise

Kleine Rückschläge. Wie ein leichter Schneeregen prasseln sie auf dich ein. Du ziehst die Jacke fester zu, legst den Schal ein weiteres Mal um deinen Hals. Er zieht sich unangenehm zu. Er juckt, du kratzt. Aus dem leichten Schneeregen vermag ein Hagelsturm zu werden. Was du dagegen unternehmen kannst? Mach dir Feuer unter deinem Hintern.

DU WIRST DIESEN TAG KEIN ZWEITES MAL ERLEBEN, ALSO SIEH ZU, DASS ER ZÄHLT

Seit drei Wochen bin ich vom Sport ausgeknockt. Erst eine Erkältung, dann brachte ein HIIT-Training meinen Körper zur völligen Erschöpfung, ich sollte mir mein Essen noch einmal durch den Kopf gehen lassen. Genauer gesagt viermal. Kommenden Sonntag steht der München Halbmarathon an, auf welchen ich mich schon sehr freute. Endlich ein Halbmarathon durch mein Stadt, in der ich wohne, die ich kenne und liebe. Doch es soll dieses Jahr bei dem einen Halbmarathon in Hamburg bleiben. Denn wie sagt man so schön? Ganz oft kommt es anders und vor allem als man denkt. Mein Körper ist zu erschöpft und es wäre demnach zu unverantwortlich, nicht fit genug und angeschlagen einen Wettkampf zu bestreiten. Ich bin einfach kein Leistungssportler.

BOSSBABE ON THE RISE

Momentan nehme ich etwas Abstand von Social Media – poste nicht mehr täglich ein Bild auf Instagram oder lade jede Woche ein neues Video hoch. Weil ich nicht hundertprozentig bei der Sache bin und vor allem euch mit dem Projekt #BOSSBABE eine Unterstützung sein möchte. Meine Selbstständigkeit benötigt nur gerade den absoluten Hustle-Modus, auch und gerade vor allem, weil das anfängliche Peak vorbei ist und es nun ans Eingemachte geht. Neue Aufträge kommen schleppender, alte Aufträge bleiben unbezahlt, Tür und Tor für mich, sich eventuell neu aufzustellen. Dem Projekt Selbstständigkeit habe ich 6 Monate gegeben, wir haben nun Halbzeit. Ich spreche diese Herausforderungen offen an, weil ich nicht nur die tollen Momente mit euch feiern möchte, sondern eben das ganze Spektrum erzählen möchte. Nicht nur die geschönte „Schaut mich an, es läuft so super“-Wahrheit. Denn da ist noch die andere, dunklere, ängstlichere, unsichere Wahrheit.

Erfolg bedeutet nicht, dass immer alles glatt läuft und eine Erfolgswelle die nächste jagt. Wie sollst du auch ohne Herausforderungen und Lektionen lernen? Ich habe definitiv mit dieser Zeit gerechnet, es liegt nun an mir, damit umzugehen. Das Credo für diese Zeit lautet: „Du hattest den Mut anzufangen, also habe nun auch den Mut, erfolgreich zu sein.“

Mehr Lesefutter

2 comments

Josii Oktober 5, 2017 at 10:28 pm

Liebe Laura,

du wärst kein Bossbabe, wärst du nicht auch jetzt so ehrlich auch deine jetzige Situation zu teilen.
Aber ich bin mir mehr als sicher, dass sich dein Hustle-Modus auszahlen wird und du belohnt werden wirst. Auf deine #bossbabes kannst du immer setzen und ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

Und freue mich über alle neuen Beiträge 🙂

Liebe Grüße Josii

Reply
Laura Oktober 7, 2017 at 10:14 am

Oh Josii! Ich mag meine #BOSSBABES!
Danke, dass du ein Teil davon bist.

Ich wünsche dir natürlich auch super viel Erfolg auf all deinen Wegen.
Liebe Grüße, Laura

Reply

Leave a Comment

*